• Beste Aussichten
  • QmbS
  • Comenius
Neubau

Der Elternbeirat der Beruflichen Oberschule Cham

Übersicht der Mitglieder

Der Elternbeirat für das Schuljahr 2017/18 besteht aus folgenden Mitgliedern:

Elternbeiratsvorsitzender: Klaus Hastreiter
Stellvertretender Vorsitzender: Lutz Kluge
Weitere Mitglieder: Elke Alt
  Thomas Bittihn
  Michaela Fahnroth
  Carmen Herrmann
  Ulrike Lausser-Schierer
Ersatzmitglieder: Marianne Bauer
  Gertraud Ederer
  Bettina Köstler
  Renate Oswald
  Tanja Paulus
  Eva Rabenbauer
  Markus Seidl

Wenn Sie mit einem der Elternbeiratsmitglieder in Kontakt treten möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Sekretariat der Beruflichen Oberschule Cham!

Bericht über die Elternbeiratswahl am 19. Oktober 2017

Elternbeirat im Schuljahr 2017/2018

Klaus Hastreiter aus Furth im Wald (1. Vorsitzender) sowie Lutz Kluge aus Blaibach (Stellvertreter) stehen für das Schuljahr 2017/2018 an der Spitze des Elternbeirats der Staatlichen Fachoberschule Cham. Die beiden treten die Nachfolge von Josef Schönberger bzw. Ulrike Lausser-Schierer an.
Schulleiterin OStDin Barbara Dietzko begrüßte in der Aula des Neubaus die anwesenden Erziehungsberechtigten, „mit Ihrer Anwesenheit unterstreichen Sie die Verbundenheit und Wertschätzung gegenüber der Schule“. Die bisherige Berufliche Oberschule nennt sich inzwischen Berufliches Schulzentrum Cham, da sich seit dem letzten Schuljahr auch die Wirtschaftsschule integriert zeigt. Die zweistufige Wirtschaftsschule wird seit dem aktuellen Schuljahr 2017/2018 in Cham unterrichtet, die vierstufige nach wie vor in Waldmünchen. Derzeit besuchen rund 320 junge Frauen und Männer die Fachoberschule (Ausbildungsrichtungen Sozialwesen, Technik und Wirtschaft/Verwaltung), etwa 80 die Berufsoberschule (Technik und Wirtschaft/Verwaltung) und ca. 150 die Wirtschaftsschule. „Ich hoffe, dass sich gerade Ihre Kinder in den neuen 10. bzw. 11. Klassen an unserer Schule bereits gut eingelebt“ haben, so Schulleiterin Dietzko, „Ihre Kinder und auch Sie selber finden bei uns jederzeit offene Türen vor“. Ein herzliches Vergelt’s Gott für die geleistete Arbeit richtete OStDin Dietzko an den bisherigen Elternbeirat, dem neuen Gremium bot sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Seiten der Schulleitung und des Schulforums an.
Ganz aktuell konnte die Schulleiterin eine sehr erfreuliche Nachricht herausstellen: Das Kultusministerium hat grünes Licht für die künftig neue Ausbildungsrichtung Gesundheit an der Chamer FOS bzw. BOS gegeben. Die Probeeinschreibung findet vom 26. Februar bis 9. März 2018 statt. Aber erst wenn sich in diesem Zeitraum genügend Schüler anmelden, kann die neue Fachrichtung auch wirklich starten.
Im Anschluss führte der bisherige Elternbeiratsvorsitzende Josef Schönberger die Neuwahlen durch und erläuterte die wichtigsten Aufgaben des Elternbeirats, insbesondere die Funktion als Ansprechpartner und Vermittler zwischen Elternhaus und Schule. Auch in Bezug auf die finanzielle Unterstützung von einzelnen Schülern bei Studienfahrten von Klassen sei der Elternbeirat gefragt. Diesbezüglich bat der Vorsitzende um Spenden, noch vor Weihnachten wird über die Schüler ein entsprechender Elternbrief zugehen. „Auch ein paar Euro sind schon eine große Hilfe für den Elternbeirat“, so Schönberger.
Zum abgelaufenen Schuljahr ausgeschieden sind neben dem Vorsitzenden selbst noch die weiteren Mitglieder Ludwig Speigl, Anita Rohrmüller und Franz Gleixner bzw. die bisherigen Ersatzleute Petra Hiebl, Gerlinde Ley sowie Dr. Sandra Seidl, deren Kinder im Sommer mit dem Abschluss die Schule in Richtung Studium bzw. Beruf verlassen haben. Neu in den Elternbeirat gewählt wurden Elke Alt aus Cham, Michaela Fahnroth aus Roding, Klaus Hastreiter aus Furth im Wald und Lutz Kluge aus Blaibach. Neue Ersatzmitglieder sind Marianne Bauer aus Tiefenbach, Eva Rabenbauer aus Hohenwarth sowie Markus Seidl aus Cham-Vilzing. Aus dem Vorjahr noch für ein Jahr im Amt bleiben die Elternbeirats-Mitglieder Thomas Bittihn aus Furth im Wald, Carmen Herrmann aus Bad Kötzting und Ulrike Lausser-Schierer aus Waffenbrunn bzw. die Ersatzpersonen Gertraud Ederer aus Rettenbach, Bettina Köstler aus Cham, Renate Oswald aus Runding und Tanja Paulus aus Cham. Im konstituierenden Teil des neuen Elternbeirats wurde Klaus Hastreiter das Vertrauen als neuer Vorsitzender ausgesprochen, Stellvertreter ist künftig Lutz Kluge. Mitglieder im Schulforum bilden Klaus Hastreiter, Lutz Kluge, Elke Alt und Michaela Fahnroth.

Wichtige Termine
Der Elternsprechabend für Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) wird am Donnerstag, 11. Januar, ab 18 Uhr durchgeführt. Der wichtige Informationsabend im Hinblick auf den Neueintritt zum September 2018, auch mit dem Wichtigsten zur möglichen neuen Ausbildungsrichtung Gesundheit, findet am Donnerstag, 18. Januar, um 19 Uhr statt. Anmeldefrist für das neue Schuljahr 2018/2019 (FOS und BOS) ist im Zeitraum vom 26. Februar bis 9. März 2018.