Informationen

4-stufige WirtschaftsschuleDie 4-stufige Wirtschaftsschule im BSZ in Waldmünchen

Eine Schule fürs Leben

Wir vermitteln eine sehr gute allgemeine Bildung und eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung. Wir bieten durch engen Praxisbezug hohe Ausbildungseffektivität. Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben den Wirtschaftsschulabschluss (=Mittlerer Bildungsabschluss, früher: „Mittlere Reife“).

Zu einer guten Allgemeinbildung gehören heute in allen Berufsbereichen und im privaten Leben wirtschaftliche Grundkenntnisse.

Stundentafel

Jahrgangsstufe 7. Klasse 8. Klasse 9. Klasse 10. Klasse
Religionslehre 2 2 2 2
Deutsch 4+1 4 4 4
Englisch 5 5 4 4
Mathematik 3+1 3 4 4
Geschichte/Sozialkunde 2 2 2 2
Natur und Technik 2 2 - -
Musisch-ästhetische Bildung 2 2 - -
Sport 2+2 2+2 2+2 2+2
Betriebswirtschaftl. Steuerung und Kontrolle 2 6 6 6
Übungsunternehmen - - 4 4
Informationsverarbeitung 4 2 - -
Wirtschaftsgeographie - - 2 2
Wochenstunden insgesamt 30+2 30+2 30+2 30+2

In Deutsch und Mathematik werden in jeweils in einer Intensivierungsstunde die Lerninhalte gefestigt.
Am Ende der 9. Klasse wählen die Schüler als Abschlussprüfungsfach entweder Mathematik oder Übungsunternehmen.

Breites Bildungsangebot

Berufsbezogene und allgemeinbildende Fächer sind in der Wirtschaftsschule aufeinander abgestimmt. In der 7. Klasse überwiegen noch die allgemeinbildenden Fächer. Dieses Schuljahr dient der Grundlegung, insbesondere in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Informationsverarbeitung.

Das Fach Übungsunternehmen

wird in den Jahrgangsstufen 9 und 10 im Umfang von vier Wochenstunden unterrichtet. Aufgabe des Übungsunternehmens ist es, Inhalte der Fächer Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle, Informationsverarbeitung und Deutsch zu verbinden und praxisgerecht verständlich zu machen,
die Schüler durch Erfolgserlebnisse eigenen Handelns stärker zu motivieren,
und schließlich den Schülern eine gezielte Vorbereitung auf die Erfordernisse der Praxis zu ermöglichen.

Gemeinschaftsleben an der Wirstchaftsschule Waldmünchen

  • Gemeinschaftsaktionen: Weihnachtsbasare, Hilfsprojekte für die Dritte Welt
  • Streitschlichter- und Tutorensystem
  • Tage der Orientierung in den Vorabschlussklassen
  • Tanzkurse in den 10. Klassen
  • Besuche von Messen und Ausstellungen sowie Betriebserkundungen
  • Teilnahme als Aussteller an internationalen Übungsfirmenmessen
  • Sprachreisen nach England
  • Internationale Begegnungen mit Partnerschulen in Tschechien

Zugang an die 4-stufige Wirtschaftsschule

Die 4-stufige Wirtschaftsschule am Standort Waldmünchen läuft aus und hat im Schuljahr 2017/2018 letztmalig Schüler aufgenommen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Der Wirtschaftsschulabschluss schafft wichtige Voraussetzungen

  • für eine Berufsausbildung oder Tätigkeit in Industrie- und Dienstleistungsbetrieben, im Handel, Handwerk und im sozialen Bereich,
  • für eine Berufsausbildung oder Tätigkeit im öffentlichen Dienst, d. h. für den Eintritt in die Beamten- und Verwaltungslaufbahn, z. B. bei der Polizei, dem Bundesgrenzschutz sowie im mittleren nichttechnischen Dienst,
  • für den Eintritt ins Berufsleben ohne Berufsausbildung, d. h. in ein Angestelltenverhältnis als Sachbearbeiter(in) in kaufmännischen Betrieben oder Verwaltungsangestellte(r),
  • für den Besuch weiterführender Schulen wie Fachoberschulen, Berufsoberschulen, Gymnasien, Kollegs, Fachakademien und sonstiger Berufsfachschulen.

Unsere Wirtschaftsschüler genießen besondere Vorteile

Wir vermitteln den Umgang mit Informations- und Kommunikationsmitteln sowie mit aktuellen Computerprogrammen. Dadurch erleichtern wir unseren Absolventen den Übergang in die berufliche Praxis einer modernen Büro- und Dienstleistungsgesellschaft.

Durch das hohe Maß an Kompetenz, verkürzt sich bei erfolgreichem Wirtschaftsschulabschluss die Ausbildung in kaufmännischen Berufen um bis zu ein Jahr.

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

+49 (0) 9971 8564-0

+49 (0) 9971 8564-85

buero@fos-cham.de

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr