Dem Winter beim Wandern und Skifahren begegnet

Trotz des aktuellen „Katastrophenwinters“, der viel zu mild ausfällt und bisher keinen nennenswerten Schneefall ins Chamer Land brachte, sorgten die Winterwanderung und Tagesskifahrt für große Freude bei allen Teilnehmern, weil sie doch noch etwas Schnee zu Gesicht bekamen.

Rechtzeitig zur Winterwanderung schneite es im Bayerwald, sodass 60 Schüler aus drei 12. Klassen der FOS und BOS zu ihrer Tour aufbrechen konnten. Von Oberried aus machte man sich auf den Weg Richtung Gipfelkreuz des Hochsteins. Ausgerüstet mit Stirnlampen, kehrte die Gruppe nach Anbruch der Dunkelheit in der Schönbacher Hütte ein.  Dort verbrachten die Schüler gemeinsam mit den Lehrkräften einen gemütlichen und geselligen Abend. Für ausgelassene Stimmung sorgte der ehemalige Schüler Florian Kerner, der seine Musikkünste unter Beweis stellte.

 

Eine Woche später folgte schon das nächste Highlight: 50 Wintersportler der FOSBOS Cham erlebten bei der Tagesskifahrt in die Flachau einen wunderbaren Tag in den Bergen. Auf 120 Pistenkilometer und bei strahlendem Sonnenschein hatten alle Ski- und Snowboardfahrer große Freude beim Carven auf den bestens präparierten Pisten. Auch die Rodelgruppe genoss das herrliche Bergpanorama und die Schlittenfahrt bergab auf der Naturrodelbahn.

Natürlich durfte auch der obligatorische Einkehrschwung nicht fehlen, der diesmal ins Lokal „Dampfkessel“ führte. Gute Stimmung und so mancher Ohrwurm begleitete die Teilnehmer auf der Busfahrt nach Hause. Der Ausflug ins Salzburger Land war ein sehr schönes Gemeinschaftserlebnis und einige Schüler haben sich jetzt schon für die Fahrt im nächsten Jahr angemeldet.

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

+49 (0) 9971 8564-0

+49 (0) 9971 8564-85

buero@fos-cham.de

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr