Europa im Dialog

Europa im Dialog und wir sind dabei!

Fünf Schüler und Schülerinnen aus der F 11Gb waren am 23.09.2019 eingeladen zum Bürgerdialog. Die bayerische Staatsregierung hatte anlässlich des Gedenkens an "30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs" aufgerufen zu einem Bürgerforum in der ehemaligen Grenzstadt Furth im Wald.

Eingeladen waren hierzu neben zahlreichen lokalen Vertretern aus Politik und Wirtschaft der Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien Dr. Florian Herrmann, MdL sowie die tschechische Ministerin für Arbeit und Soziales Jana Malácová. Als Moderator des bayerischen Rundfunks fungierte Rudolf Heinz, einst selbst ein Schüler der Berufsoberschule in Cham.

Bereits am Nachmittag hatten sich die FOSler in Workshops intensiv mit Schülern aus Domaslize auf die Abendveranstaltung vorbereitet und sich mit der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit im Hinblick auf Europathemen auseinandergesetzt und Fragen formuliert, die sie am Abend an die hochkarätigen Gäste aus der Politik richten durften. Für die Schüler war dieses Lernen außerhalb des Schulgebäudes eine wichtige Lebenserfahrung. Sie mussten erkennen, dass Vieles, was uns als sehr einfach erscheint, im vielgliedrigen Europa nur sehr schwer und über lange Zeitspannen hinweg verändert werden kann. Aber wer die Entwicklung betrachtet, die der Landkreis Cham nach 30 Jahren Fall des Eisernen Vorhangs wirtschaftlich, politisch und kulturell genommen hat, der kann den europäischen Prozess nur unterstützen.

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

+49 (0) 9971 8564-0

+49 (0) 9971 8564-85

buero@fos-cham.de

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr