TH Deggendorf besucht

Die zwei Klassen des Gesundheitszweigs machten sich im Juni auf den Weg nach Deggendorf zur Technischen Hochschule, dem Kooperationspartner der FOSBOS Cham. Die Schüler bekamen dabei Einblicke in mögliche Stundengänge an der TH Deggendorf und absolvierten einen Stationenzirkel zum Thema Bewegung.

Während des Besuchs der Hochschule erwarben die Teilnehmer Wissen über anatomische Grundlagen und erlebten auch viele praktische Übungen. Es wurden z. B. Bewegungseinschränkungen nachgestellt und Mobilitätsübungen durchgeführt. Im Skills Lab, ein Übungsraum mit Pflegebett und Simulationspuppen, wurden Situationen aus dem Krankenhausalltag gezeigt. Mit den Patientenpuppen kann man kommunizieren, sie werden über ein Tablet gesteuert und bestimmte Notfallprogramme können aufgespielt werden. Nahezu alle pflegerischen und medizinischen Tätigkeiten, wie z. B. das Blutabnehmen, trainieren die Studierenden im Simulationsraum. Für ein paar zartbesaitete Schülerinnen wirkte die Situation etwas gespenstisch, als auf einmal der Puls der Puppe spürbar war.

Auch die neueste Anschaffung der THD durften die Schüler ausprobieren: Einen digitalen Anatomietisch. An diesem konnte man einen Menschen bis auf die feinsten Blutgefäße und Nerven abbilden und auch krankhafte Veränderungen feststellen.

Nach einem kurzen Spaziergang über den Campus stärkten sich die Schüler bei einem leckeren Mittagessen in einer Pizzeria und zum Abschluss gönnten sich die FOSler noch eine Kugel Eis und ein Erfrischungsgetränk in der nahegelegenen Strandbar an der Donau.

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 15:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 15:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 15:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr