Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit

Eine Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Dreißig Jahre Mauerfall. Zum Anlass dieses Jubiläums konnten sich die Schüler des BSZ Cham im Foyer der Schule darüber informieren, wie es den Bürgern der DDR schließlich gelang, diesen „antifaschistischen Grenzwall“, wie es im DDR-Jargon hieß, gemeinsam zu überwinden.

20 Schautafeln erinnern an den Protest der Bürger gegen die Fälschung der DDR-Kommunalwahlen, an die Fluchtbewegung im Sommer und die Massenproteste im Herbst bis hin zur Entscheidung, die deutsche Einheit wiederherzustellen. Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hatte die Ausstellung zusammen mit Arbeitsmaterialien zur Verfügung gestellt, um diese wichtige Zeit auch im Gedächtnis der Jungen Menschen zu verankern. Die FOS-Schüler mussten die Tafeln genau studieren, um die Arbeitsaufträge für den Geschichtsunterricht erfüllen zu können.

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

+49 (0) 9971 8564-0

+49 (0) 9971 8564-85

buero@fos-cham.de

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr