Fachbereiche

Fachbereich Wirtschaft - Informationsverabeitung

Das Beherrschen des Computers stellt heutzutage eine Grundkompetenz der beruflichen Bildung dar. Wesentliche Ziele im Fach Informationsverarbeitung sind deshalb:

  • Der sachgemäße und rationelle Umgang mit dem Computer
  • Das richtige Organisieren von Daten am lokalen Rechner und in einem Netzwerk
  • Das Führen normgerechter Korrespondenz mithilfe von Geschäftsbriefen, E-Mails und Online-Formularen
  • Das Erstellen des Layouts von Texten mit Illustrationen und Diagrammen
  • Das Nutzen moderner Kommunikationsmöglichkeiten
  • Das Erfassen, Berechnen und Darstellen von Daten in einem Tabellenkalkulationsprogramm
  • Das Finden, Strukturieren und Einschätzen von Informationen im Internet
  • Das Darstellen von Ergebnissen mit einem Präsentationsprogramm

Eine wesentliche Voraussetzung für die Arbeit mit dem Computer liegt im Bedienen der Tastatur mit 10 Fingern, im so genannten "Blindschreiben". Schulische und häusliche Übung sind hierfür nötig. Sie festigen und ermöglichen schließlich das effektive und entspannte Arbeiten am PC. Im Informationsverarbeitungsunterricht wird deshalb auch stets auch auf die korrekte Sitzhaltung, eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung und weitere Maßnahmen zur Gesunderhaltung Wert gelegt.

In der 2-stufigen Wirtschaftsschule werden die oben angesprochenen Kompetenzen in zwei Wochenstunden separatem Informationsverarbeitungsunterrichts erworben. Im Fach Übungsunternehmen ist zusätzlich eine Wochenstunde Informationsverarbeitung verankert, so dass hier die erworbenen Kompetenzen im Büroalltag praktisch umgesetzt werden können.

weiter zum Fachbereich Wirtschaft - Übungsunternehmen

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

+49 (0) 9971 8564-0

+49 (0) 9971 8564-85

buero@fos-cham.de

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr