Fachbereiche

Fachbereich Englisch

In der Wirtschaftsschule mit ihrem sowohl allgemeinbildenden wie auch berufsbildenden Auftrag ist das Fach Englisch in besonderem Maße kompetenz- und handlungsorientiert. Das Internet und Geschäftskontakte ins Ausland gehören heute zum Alltag in so gut wie jedem Betrieb.

Verlangt wird eine flexible Sprachbeherrschung, die die mündliche Kommunikation mit Geschäftspartnern, das Hörverstehen und sprachlich korrekte Verhalten am Telefon ebenso einschließt wie den kompetenten Umgang mit Schriftstücken aus der Arbeitswelt. Vom Verfassen und Bearbeiten von Anfragen und Angeboten bis hin zu Reklamationen oder Buchungen von Messeständen wird dies alles im Rahmen des LehrplanPlus abgedeckt. Natürlich kommt aber auch die private Lebens- und Erfahrungswelt der Jugendlichen nicht zu kurz: Der Themenkatalog reicht von Schule über Freizeit, Reisen, Freundschaften und Beziehungsproblemen bis zu Medien, Digitalisierung und Umwelt.

Die Sprachausbildung an der Wirtschaftsschule trägt dem Bedarf der Praxis nach der stetig steigenden mündlichen Kommunikationskompetenz Rechnung, indem im Unterricht viel Wert auf mündliche Beiträge gelegt wird und in jedem Schuljahr mündliche Tests die schriftlichen ergänzen. Auch in der Abschlussprüfung ist eine mündliche Gruppenprüfung Teil der Leistung. Dieser Prüfungsteil wird durch zusätzliche Unterrichtszeit speziell gefördert. Die restlichen Prüfungsteile (Listening, Reading, Overall Language Proficiency, Mediation und Productive Writing) werden im Unterricht von Anfang an eingeübt und in sich steigerndem Umfang auch in den Schulaufgaben abgeprüft. So wird eine systematische Vorbereitung auf die Prüfung, die am Ende der zweijährigen Schulzeit abgelegt wird, erreicht.

Mit der Abschlussprüfung der Wirtschaftsschule wird für das Fach Englisch die Niveaustufe B1 des Allgemeinen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen zuerkannt.

weiter zum Fachbereich Deutsch

schließen
Wir sind für dich da!

Berufliches Schulzentrum Cham
Dr.-Muggenthaler-Str. 11
93413 Cham

+49 (0) 9971 8564-0

+49 (0) 9971 8564-85

buero@fos-cham.de

Sekretariatsöffnungszeiten
Montag
7:30 bis 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Mittwoch
7:30 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
7:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
7:30 bis 13:30 Uhr